amazonsmile

jetzt bei smile.amazon.de einkaufen und Verein e.motion auswählen -> es wird automatisch gespendet! DANKE

Beim online shopping ohne Kosten spenden

guetesiegel

„HeldInnen sind unsterblich“ – Werbe-Profis verwandeln schwer kranke Kinder des Lichtblickhofs in SuperheldInnen

 

e.motion – Lichtblickhof ist ein gemeinnütziger Verein, der schwer kranke und traumatisierte Kinder und Jugendliche in Wien und Niederösterreich mit der Unterstützung von Therapiepferden und anderen „therapeutischen Assistenten“ begleitet. In einer Sujetserie, die unentgeltlich von Werbeprofis gestaltet wurde, verwandeln sich betroffene Kinder in berührenden und zugleich kraftvollen Darstellungen in SuperheldInnen.

SuperheldInnen haben übermenschliche lichtblick elfe PRINT rollingboard eamilFähigkeiten, mit denen sie das Böse bekämpfen. Auch die Kinder vom Lichtblickhof ertragen mit ungeahnten Kräften ihre alltäglichen Herausforderungen – quälende Schmerzen, endlos einsame Krankenhaus-Aufenthalte, den Verlust von Mama, Papa oder Geschwistern oder andere schwere Schicksalsschläge. Die schwer kranken oder traumatisierten Kinder können mithilfe der neunzehn Therapiepferde in Wien Penzing und in der Nähe von St. Pölten in NÖ wieder Mut, Lebensfreude und Hoffnung tanken.lichtblick pippi PRINT rollingboard email
Bezaubernd wie eine Elfe, furchtlos wie ein Pirat

Fotograf Arnd Ötting und die Werbeagentur von Grafikerin Inga Seidl mit Texter Bernhard Wieser „verzauberten“ für die Sujets vier betroffene Kinder vom e.motion – Lichtblickhof in eine starke Pippi Langstrumpf, eine zauberhafte Elfe, einen fliegenden Superman und einen furchtlosen Piraten. Truc Phan und Alex Nemec zeichneten mit großem Feingefühl für die Bildbearbeitung verantwortlich.

„Die schwer kranken Kinder, die zu uns kommen, sind für uns wahre Superhelden. Sie machen Schweres durch und jedes Kind geht auf seine eigene Weise mit Schmerzen, Trauer, Wut und Verzweiflung um. Wir vom Lichtblickhof wollen den Kindern mit unseren Therapiepferden ein paar Sternenstunden in ihrem Alltag ermöglichen“, ist Geschäftsführerin Mag. Roswitha Zink für die Unterstützung der Werbe-Profis und aller SponsorInnen dankbar.

TeilnehmerInnen des Wien Holding Management-Programmes 2019 halfen mit großem Einsatz unentgeltlich bei der Umsetzung mit. Die Sujets sind dank der Unterstützung des Außenwerbungsunternehmens Gewista ab 20. Jänner auf Rolling Boards in ganz Wien zu sehen.
lichtblick pirat PRINT rollingboard email e.motion – Lichtblickhof

Der gemeinnützige Verein betreut in Wien und Niederösterreich ambulant etwa 300 Kinder pro Jahr. 17 TherapeutInnen leisten jede Woche mit den 19 Therapiepferden etwa 140 Therapiestunden. Neben den Pferden stehen den Kindern und Jugendlichen auch weitere therapeutische Assistenten wie Schafe, Kaninchen und Meerschweinchen zur Seite. Mit seiner Arbeit ist der e.motion – Lichtblickhof auf vielen internationalen Kongressen als „Best-practice“-Beispiel präsent. Der Lichtblickhof ist zur Gänze auf private und betriebliche Spenden sowie ehrenamtliche MitarbeiterInnen angewiesen.

Aktuell werden im Rahmen des Angebots „Engel auf Zeit“ 2 Wohnungen im Otto Wagner Spital gebaut, die schwer kranken Kindern und ihren Eltern in Krisenzeiten zur Verfügung stehen sollen. Entlastungspflege, Rehabilitations- und Palliativbegleitung sollen rund um die Uhr ermöglicht werden. Neben finanzieller Unterstützung des Projekts, werden auch Sachspenden und ehrenamtliche Mitarbeit dankbar angenommen. Nähere Information zu dem Projekt unter: https://www.lichtblickhof.at/lichtblicke-erleben/engel-auf-zeit


Spendenmöglichkeit:

Information zu Spendenmöglichkeiten finden Sie unter:
https://www.lichtblickhof.at/lichtblicke-spenden/spendeninformation

Foto-Credits:
lichtblick superman PRINT rollingboard email Auftraggeber: Verein e.motion – Lichtblickhof
Konzept/Fotografie: Arnd Ötting
Konzept/Grafik: Inga Seidl
Konzept/Wording: Bernhard Wieser
Bildbearbeitung und Composing: Truc Phan und Alex Nemec

Copyright:

e.motion – Lichtblickhof
Abdruck honorarfrei

Gerne lassen wir Ihnen hochauflösliche Fotos der Sujets zukommen.


Rückfragen:

Mag. Verena Bittmann
Geschäftsführung Stv. & Equotherapeutin
Verein e.motion – Lichtblickhof
Otto-Wagner-Spital, Baumgartnerhöhe 1, 1145 Wien
Tel.: +43 664 849 06 06
Büro: +43 680 441 48 49
Verena.bittmann@lichtblickhof.at
www.lichtblickhof.at

Rückfragen PR-Agentur:

Unique Public Relations GmbH
Christine Klinger-Antel
T: +43 1 877 55 43-74
christine.klinger@unique-relations.at
www.unique-relations.at

 

 Hier gibt es die Plakate als Download!                                                              

 

zurück

 

 

Um die Anonymität unserer Klienten/Kinder zu wahren, handelt es sich bei den Abbildungen teilweise um Symbolbilder.
Sollten mehr Spenden - als für diese Projekt benötigt werden - eingehen, kommen diese anderen Projekten von e.motion Lichtblickhof zugute.

 

Willkommen am

Bild01

Die Mission von e.motion Lichtblickhof ist, mit Tieren Kinder, Jugendliche und Familien, die von traumatischen Erlebnissen, Erkrankung, Tod oder Behinderung belastet sind da zu sein und diese zu begleiten und zu unterstützen. Ihnen zu helfen, das Gefühl für Sicherheit, Vorhersagbarkeit der Welt, Selbstwirksamkeit und Würde wieder zu empfinden. Wir glauben an die heilende Kraft der therapeutischen Arbeit mit Tieren, handeln nach den neuesten Erkenntnissen der Forschung, um Menschen zu unterstützen, ihr Leben wieder oder von Neuem auf eigenen Beinen zu meistern und auch genießen zu können. 

Bezüglich der Corona Virus- Regelungen bitten wir Sie mit Ihrer begleitenden Therapeutin Kontakt auf zunehmen! 

 


Impressionen vom Lichtblickhof

<h3><span style="text-decoration: underline;"><strong>Lichtblicke spenden</strong></span></h3>

Lichtblicke spenden

Die Krankenkassen finanzieren die Therapie mit Tieren nicht. Wir benötigen Spenden, um sie zu ermöglichen. Wir tragen mit Stolz das Spendengütesiegel!

<h3><span style="text-decoration: underline;"><strong>Lichtblicke erleben</strong></span></h3>

Lichtblicke erleben

Wir unterstützen Kinder und Jugendliche, die von Krankheit, Trauer, Trauma oder Tod betroffen sind, dabei, ihren Weg zurück ins Leben zu finden. Hierfür gibt es verschiedene Angebote.

<h3><span style="text-decoration: underline;"><strong>Lichtblicke erforschen</strong></span></h3>

Lichtblicke erforschen

Wir haben es uns zur Aufgabe gemacht zu erforschen, welche Faktoren an unserer Therapie wirken. Hier gibt es auch bereits einige Ergebnisse!

<h3><span style="text-decoration: underline;"><strong>Über uns</strong></span></h3>

Über uns

Hier finden Sie Informationen, FOTOS und VIDEOS über unseren Verein, die Therapeut*innen und natürlich unsere Tiere!

 

so oft haben wir 2020 schon Tränen gelacht
1

und manchmal kamen uns die Tränen, weil wir so traurig waren

----------------------------------------------------------------------

so oft haben dieses Jahr die Herzen unserer Kinder geschlagen,
1
aber manche Kinderherzen haben aufgehört zu schlagen